Uhren Schmuck günstig kaufen. Fortis, Junghans, Oris, Sabo, Casio
Bonus-Punkte-Programm
Sicher einkaufen Kundenbewertungen
Uhren Schmuck günstig kaufen. Fortis, Junghans, Oris, Sabo, Casio
Uhren Schmuck günstig kaufen. Fortis, Junghans, Oris, Sabo, Casio
  • offizielle Konzession hochwertiger Marken
  • Versandkostenfrei ab 49 € (DE)
  • Metallbandkürzung vorab möglich
  • 5% Skonto bei Vorauskasse
Ihr Warenkorb
Shop  »  Uhren  »  Davosa
Davosa Davosa - feine mechanische Uhren mit gutem Preis/Leistungsverhältnis.

Höchste Präzision ist die Grundvoraussetzung für Langlebigkeit und Design, das den Zeitgeist aufnimmt ohne modisch zu sein, sind die Maxime.
Geschichte

Vor über 200 Jahren hat das Uhrmacherhandwerk in den Hügelzügen des Jura zwischen Genf und Basel Fuß gefasst. Um die langen Wintermonate auszufüllen und das schmale Einkommen zu verbessern, haben viele Bauern diesen Beruf erlernt.

Für einige der Bewohner wurde diese anspruchsvolle Arbeit zum Hobby und zur Leidenschaft. Im Laufe von Jahren wurde Neues entwickelt, verfeinert und veredelt.

Die Familie Hasler bestand aus vier Brüdern. Der Jüngste, Abel Frédéric Hasler (1861-1943), fabrizierte selbständig seit 1881 kleine Serien von Silberuhrenschalen in höchster handwerklicher Präzision. Zwei seiner Brüder gründen eine Uhrenfabrik in Genf, ein Bruder in Biel. Sechs seiner Söhne begeisterte er ebenfalls für das Uhrmacherhandwerk.
Für einen von Ihnen, Paul Hasler (1883-1977), war der Beruf auch Leidenschaft. Als kleines Kind zeigte er schon Interesse an den komplizierten Uhren auf dem Werktisch des Vaters. Er gründete 1917 die Einzelfirma Paul Hasler "Terminages d'Horlogerie", die sich darauf spezialisiert, für namhafte Marken die Montage zu übernehmen.
In den Krisenjahren 1930-1936, gibt es viele Arbeitslose und eine große Anzahl von Firmen müssen schließen, aber Paul Hasler setzt sich durch.
Im Jahre 1946 erfolgt die Gründung der Firma “Hasler Frères“ mit Bruder und Teilhaber David Hasler (1897-1951), der schon seit vielen Jahren als hochqualifizierter Uhrmacher und technischer Leiter für seinen Bruder Paul Hasler arbeitet. So beginnt die Fabrikation eigener Werke und Uhren, vor allem für Kunden in den U.S.A., mit fremden Marken.
Das Unternehmen floriert, so dass 1961 die dritte Generation als Teilhaber in das Geschäft einstieg, die beiden Söhne der Gründer, Wilfred und Eric Hasler, welche schon seit Jahren im Geschäft tätig waren. Aufgrund der hervorragenden Qualität der mechanischen Spezialitäten, können neue Märkte in Europa erschlossen werden.
In den 70er Jahren bekam die Schweiz starke Konkurrenz aus Fernost, welche die technische Revolution der Quarzuhr auf den Markt brachte und somit die traditionelle mechanische Uhr fast vollends verdrängte.
Die Firma bekommt im Jahre 1974 eine Namensänderung und heißt nun “Hasler & Co. S.A.“. Im darauf folgendem Jahr 1975 wird bereits die Fabrikation von mechanischen Uhren um die durch Quartzuhren erweitert und die Modelle den Marktbedürfnissen angepasst.
Gegen Ende der achtziger Jahre werden wieder vermehrt mechanische Uhren verlangt, auch mit Komplikationen. Die Firma kreiert eine kleine Kollektion unter der Marke DAVOSA, die sich durch Chronographen mit den Werken Valjoux 7750 und 7751 sowie anderen Spezialitäten - Gangreserve und Regulatoren - auszeichnet. DAVOSA wird erfolgreich aufgenommen und ab diesem Zeitpunkt stetig ergänzt.

Die nachhaltige Entwicklung der Marke DAVOSA begann 1993 zeitgleich mit der Kooperation von Hasler & Co S.A. mit dem bereits seit den 60er Jahren in Deutschland tätigen Uhrendistributor Bohle GmbH. Die mechanische Uhr erlebte bereits eine Renaissance, so dass die kleine, aber feine Kollektion mechanischer Zeitmesser, unter dem Markennamen DAVOSA ein fulminanter Erfolg wurde.

Erstmaliger Messeauftritt von DAVOSA auf der Inhorgenta '98 in München.

Corinna Bohle übernahm mit Erfolg im Jahr 2000 die Verantwortung für die strategische Entwicklung der Marke DAVOSA.
Ein besonderer Meilenstein in der Markenhistorie, dieser Neuorientierung, war 2002 die erste limitierte Serie DAVOSA Panamericana.

Inzwischen ist die Marke DAVOSA, geführt von einem unabhängigen Familienunternehmen, weltweit vertreten und aus der mechanischen Uhrenlandschaft nicht mehr wegzudenken.
Unsere aktuellen Empfehlungen in der Rubrik "Davosa"
Davosa 161.509.20 der Uhren-Serie Argonautic Lumis Automatic Taucheruhr
Bisher: 838,00 EUR  679,00 EUR
Bei uns lagernd - Lieferzeit innerhalb 3 Werktagen

Sicher und bequem bezahlen

Wir bieten Ihnen bei Zahlung per Vorkasse 5% Skonto - alternativ können Sie per Nachname, Kreditkarte und PayPal bezahlen - weitere Informationen ...

Einfach und sicher bezahlen
Uhren Hieber
Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.   |   Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands ab 49,- EUR
© Uhren Hieber GmbH • uhrendirect.de • Donnersbergerstr. 36 • 80634 München • Telefon: +49-89-13926322 • Fax: +49 089-165250   |   Letztes Update: 22.05.2017 um 18:29 Uhr
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.9 / 5.00 - ermittelt aus 79 Bewertungen.